🆕   Echte italienische Pasta mit Kampot-Pfeffer!|⏱   Produkte ohne Gravur werden am nächsten Werktag versandt.

🆕   Echte italienische Pasta mit Kampot-Pfeffer!|⏱  Produkte ohne Gravur werden am nächsten Werktag versandt.

Suchen Sie nach dem seltensten Pfeffer Kambodschas? Dann probieren Sie den dunkelroten Kampot-Pfeffer, die sogenannte “feinste Auswahl an Pfefferkörnern”. Die Schwierigkeit und die Dauer des Anbaus und die anschließende sorgfältige Auswahl machen diesen tiefroten Pfeffer zu einem echten Schatz, den wir als einer der wenigen in der Welt dank der Sorgfalt der Kleinbauern haben. Er hat ein berauschendes, fruchtiges Aroma, das vor allem von getrockneten Kirschen dominiert wird, und enthält am meisten Piperin - ein Stoff, der die Gesundheit sehr unterstützt.

Dank seiner einzigartigen Eigenschaften wertet der dunkelrote Pfeffer jedes Gericht geschmacklich auf und passt hervorragend zu den gleichen Gerichte wie roter Pfeffer - allerdings ist er noch intensiver, aromatischer und süßer, sodass er für echte Pfeffer-Liebhaber geeignet ist. Sein exotischer Geschmack passt hervorragend zu süßen Desserts wie Obst oder Eiscreme!

"Extrem einzigartiges Produkt mit einem großen Sinn dahinter. Tolles Produkt und toller Kundenservice. Perfekt für ein Geschenk, um die Schwiegereltern, den Chef oder die Kunden zu beeindrucken."

L. Marie

"Kampot-Pfeffer habe ich das erste Mal in unserem Kambodscha-Urlaub probiert, er war phänomenal! Seitdem habe ich ihn immer bei Amazon bestellt. Jetzt habe ich die Möglichkeit von den kleinsten Bauern zu bestellen, wodurch ich zusätzlich ein gutes Gefühl zu dem besten Geschmack habe, wenn ich die Packung öffne."

Tim Anderson

"Ich habe den Pfeffer bekommen. Er ist sehr einzigartig. Ich finde er hatte mehr Geschmack und das Aroma ist wunderbar. Der Pfeffer kam in einem kleinen, gut verschlossenen Paket an. Der gemahlene Pfeffer ist ein wenig schärfer als normaler schwarzer Pfeffer, aber nicht zu scharf. Ich denke, er ist wahrscheinlich nur frischer und wurde in einem besseren Zustand geliefert."

Chad Whitney
Delivery methods
payments